Anfahrt ÖV Zürich

Das Fotostudio befindet sich in der Überbauung "James" in Albisrieden, die aus einem dreiteiligen Gebäudekomplex besteht (james-wohnen). Der James-Park befindet sich in der Nähe des Siemens-Areals und unweit vom Stadion Letzigrund entfernt. Das Atelier befindet sich im Langhaus und dessen Eingang erreicht man via Innenhof der Überbauung. Sowohl das Atelier als auch dessen Zugang sind rollstuhlgängig. Dieser Innenhof modernster Architektur ist mit einer sog. "Bambusstrasse" (Bild B) ausgeschmückt und erstreckt sich gute 250 m zwischen den aufsrebenden James-Gebäuden. Die Tramlinie 3 und 2 (Haltestellen "Siemens" bzw. "Freihofstrasse" befinden sich etwa gleich weit vom Atelier entfernt, während die Haltestelle "Albisrank" der Buslinie 89 am wenigsten weit vom Eingang des Studios liegt. Übrigens haben alle Gewerberäume im Langhaus die Hausnummer "Vierzig", jedoch durchnumeriert von 40a bis 40h; unser Eingang ist jedoch die "reine" Nummer "40" am Ende des Langhauses Seite Anemonenstrasse. Bitte die Aluminiumtür neben dem grösseren Wohnungseingang benutzen (Bilder A, C).


Schematische Ansicht der öffentlichen Transportmittel und Fusswege (Kroki)

S-BAHN / SBB:

S-Bahn: Bahnhof Altstetten, dann Bus Nr. 89 Richtung „Sihl City“ bis Haltestelle „Albisrank“. Etwa 120 m Fuss via „Gmeimeri-Weg“ von der Haltestelle zur Überbauung „James“; gleich am Anfang des "Langhauses" und des Innenhofs (mit Bambus) befindet sich der Eingang zum Atelier (s. auch "Bus 89"). Mit der SBB über den Hauptbahnhof, Ausgang Seite "Bahnhofstrasse" das Tram Nr. 3 Richtung Albisrieden nehmen. Rest siehe "Tramlinie 3".

Tramlinie 2:

An der Haltestelle "Freihofstrasse" aussteigen. Nach einem grossen Glasgebäude mit Schriftzug "Opel" (Bild D, E) südlich der Haltestelle Ausschau halten. Fussgängerstreifen überqueren, geradeaus zunächst entlang diesem Gebäude (Bild E) und dann weiter auf dem Gehweg der Dennlerstrasse entlanggehen. Nach 200 m mündet links die Edelweiss-Str. ein, und rechts zweigt völlig versteckt ein kleiner Fuss- und Veloweg ab (man sieht den zunächst wirklich nicht, s. Abbildung F). Diesen Fussweg (nicht die Fuchsiastrasse) fast zu Ende gehen, bis links der asphaltierte Innenhof der James-Überbauung erscheint. Dort links in diesen Innenhof rein und ihn ganz bis zum oberen Ende entlanglaufen. Links ist immer das grüne Langhaus und rechts kommt zunächst das weisse Eckhaus mit den farbigen Balkonen und danach das blaue Hochhaus. Von der "Bambus-Strasse" und modernster Architektur begleitet, achten Sie auf die pinken Nummern am Langhaus, die von 40 d,f,g,e,d,c,b,a bis zur "40" gehen, wo sich schlussendlich das Atelier befindet (rotes Firmenschild "Fotograf.."). Die Abbildung C zeigt die Sicht von der anderen Seite, also vom Atelier, her (das Langhaus befindet sich auf dieser Ansicht somit rechts).

Tramlinie 3:

Vom Hauptbahnhof die Linie 3 Richtung "Albisrieden" bis Haltestelle „Siemens“; dann zu Fuss wieder retour (Bild H) bis zur grossen Kreuzung mit Lichtsignal, wo Ihr Tram mit Ihnen gerade noch diese 90° Kurve machte. Sie überqueren diese Kreuzung, folgen diesen Tramlinien nicht und gehen alles weiterhin geradeaus, bis in die Dennlerstrasse hinein. Schon nach gut 100 Meter gehen Sie links in die (eher kurze) Anemonenstrasse (Bild I), wo Sie bereits das blaue Hochhaus der James-Überbauung von weitem erkennen können. Im letzten Drittel der Anemonenstrasse angelangt, sehen Sie in den Innenhofe der James-Überbauung rein (Bild B). Dort befindet sich zu Beginn des grünen Langhauses im ersten Gewerberaum das Fotostudio (rotes Firmenschild).

Bus 89:

Nr. 89 Richtung von Bahnhof Altstetten Richtung Sihl-City: Haltestelle „Albisrank“. Etwa 120 m Fuss via „Gmeimeri-Weg“, welcher sich gleich neben der nördlich gelegenen Haltestelle befindet, allerdings sehr versteckt (s. Bild J, K). Den Gmeimeri-Weg ganz zu Ende gehen (Bild L), danach nur noch die Anemonenstrasse überqueren, und schon ist man bei der Überbauung „James“ (Bild B) wo sich zu Beginn des Innenhofes am Anfang des Langhauses auch schon das Foto-Atelier befindet.


Detailplan der Überbaung des James-Parks


Situatinsplan der Überbaung James im Quartier Albisrieden (Rot und Grün entspricht hier nicht den Tramlinien)