Meine Philosophie

Der erste Eindruck zählt

Da ich früher selbst im HR-Bereich tätig war, weiss ich nur zu gut, wie stark Bewerbungsfotos von Personalchefs gewichtet werden. Ein solches Bild hinterlässt einen ersten emotionalen Eindruck. Nebst Ihrem Lebenslauf und der Gestaltung Ihrer Mappe spielt dieses Foto eine ganz zentrale Rolle auf einer völlig irrationalen Ebene.

Das Bewerbungsfoto dient nicht zur Identifizierung. Es repräsentiert Ihre Eignung. Sie drücken damit aus, wie und ob Sie in die Arbeitswelt der Firma hereinpassen, bei der Sie sich bewerben. Ein Personalleiter sucht also nicht nach dem schönsten Lächeln, sondern viel mehr nach Persönlichkeit.

Authentizität

Wir bevorzugen einen klaren, sachlichen Stil und versuchen Ihrem Bewerbungsbild Authentizität zu verleihen. Bei einem Bwerbungsfoto-Shooting in unserem Studio in Zürich enstehten bis zu maximal 100 Aufnahmen, im Gegensatz zu Fotofachgeschäften, die nur einige wenige Bilder anfertigen, aus denen Sie eines aussuchen müssen. Jedes noch so kleine Detail bei der Kleidung, bei der Körperhaltung und bei Ihrer persönlichen Erscheinung ist wichtig, weshalb wir mit Ihnen bereits im Vorfeld ein kleines "Fotobriefing" abhalten. Diesen Aufwand betreiben wir, um dieses eine perfekte Foto zu erarbeiten. Unser Fokus liegt daher nicht in der Erstellung einer Serie, sondern wir wollen alle Energie darauf konzentrieren, das eine passende Bewerbungsfoto zu finden, in dieses dann all die Persönlichkeitsmerkmale hinein interpretiert werden können, dies braucht: Zuverlässigkeit, Kompetenz, Teamfähigkeit, Loyalität sind nur einige davon.

Auf die Situation zugeschnitten

Die Aufnahmen sowie die Kleidung werden situationsbewusst angepasst, je nachdem ob Sie sich beispielsweise für die IT-Branche, für eine Kaderposition oder einen Pflegeberuf bewerben. Unser Ziel ist es, Sie mit einem selbstbewussten, starken und kommunizierenden Blick, der von dem Betrachter aufgefangen und wieder zurückgegeben wird, einzufangen. Dabei leuchten wir Ihr Gesichtszüge mit geeigneten Lichtquellen angepasst aus. Profitieren Sie auch von unserem Know-How von der Bildbearbeitung: von dem Einfügen eines frei wählbaren Hintergrundes bis zur Korrektur der Dioptrien einer starken Brille ist fast alles möglich.